08.09.2005

Die Hauptstadt Polens: eine wahre Metropole!

Warschau (polnisch: Warszawa) liegt beiderseits der Weichsel (poln.: Wisła) und ist mit ca. 1,65 Mio. Einwohnern die gößte Stadt Polens. Sie ist Sitz des Präsidenten und der Regierung und des Parlamemnts (poln.: Sejm) Polens, der oberen Gerichte sowie eines katholischen Erzbischhofs und zahlreicher wissenschaftlicher und kultureller Institutionen.

Besonders auf die im Jahre 1816 gegründete Universität sind die Warschauer stolz, nicht nur die Sportakademie ist in ganz Osteuropa ein Begriff. Kulturell interessierte erfreuen sich einer Oper und 25 Theatern, der Philharmonie, zahlreicher Museen, Bibliotheken und dem zoologischen und botanischen Garten, mehr Info's zur Hauptstadt Polens findet Ihr hier.

1 Comments:

At Samstag, Mai 13, 2006, Blogger Unionsbuerger said...

Die neue braune Regierung Polens ist die Schande Europas. Für diese Denkbarbaren ist die Charta der Grundrechten mit unserem Art. 1 geschrieben worden.

 

Kommentar posten

<< Home